Unsere geheimnisvollen eigenen inneren Welten

...von Traumreisen und inneren Bildern

Ich bin ein großer Fan von Entspannungsverfahren und ganz besonders von Traumreisen (Angebote zum Thema auf der Seite des „Haus des Lernens“). Zum einen bieten sie mir ganz persönlich die Möglichkeit, zwei Herzensangelegenheiten zu verbinden – das Schreiben und das Coachen – und auf der anderen Seite bieten sie, gerade für Kinder, einen unerschöpflichen Reichtum an Möglichkeiten! Zur Wirksamkeit von Traumreisen und mentalen Prozessen habe ich einen Artikel auf meinem Blog geschrieben.

Zugleich fasziniert mich die Art und Weise, wie wir Menschen unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke in unserem „mentalen Raum“ ablegen [„ablegen“ tatsächlich im Sinne von (ein-)sortieren]. Wir erschaffen uns Bilder von Momenten in unserem Leben – guten wie schlechten – die unser Gehirn, je nach unserer persönlichen Bewertung, anders „gestaltet“. Es mag mit Sicherheit sehr abstrakt anmuten, daher möchte ich Ihnen mit einem kleinen Experiment verdeutlichen, was gemeint ist.

Traumreisen - ein paar Gedanken
Innere Bilder

Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.

Kontakt

0157 5478 7996
(Informationen zum Datenschutz sind hier zu finden.)

Falls Sie mich telefonisch nicht erreichen sollten, schreiben Sie mir gerne eine kurze Nachricht, ich melde mich dann bei Ihnen – vielen Dank.

Kontaktformular