Heldengeschichte: So wirst auch du zu einer/m Held/in deines eigenen Lebens!

Was glaubst du ist das wahre Geheimnis einer guten Heldengeschichte? Das Können des Autors, die richtigen Worte zu finden? Die Auswahl des richtigen Rahmens für die Handlung – Ort, Zeit und Genre? Die Wahl der Figuren mit viel Tiefe und Vielschichtigkeit? Ja und wohl auch nein. Alle diese Bestandteile sind wichtig und dennoch machen sie nicht das eigentliche Geheimnis aus. In aller Regel sind die erwähnten Bestandteile beim Lesen relativ offensichtlich, weniger offensichtlich ist dagegen die tiefere Struktur der Geschichte selbst. Was zunächst komplex anmuten mag, offenbart doch ein spannendes Geheimnis - eine Heldenformel. Diese Formel kann auch dir eine interessante neue Perspektive und Entwicklungsmöglichkeit für dein Leben bieten.

„Mit Dracia und Drasu durch den Advent“ – Neuerscheinung

Ende Oktober 2021 erschien mein neustes Kinderbuch von und mit den beiden Drachen Dracia und Drasu. Das unter dem Titel erschienen Buch "Mit Dracia und Drasu durch den Advent" umfasst insgesamt fünf Geschichten, je eine Geschichte für die vier Adventssonntage und eine für den Heiligabend. So ist dieses Kinderbuch ein idealer Begleiter durch die Adventszeit und bereichert das Warten auf das Weihnachtsfest mit abwechslungsreichen Geschichten.

Mental-Training – Von Trancen und Traumreisen

Beim Wort Hypnose oder Trance denke viele Menschen gleich an große Shows und an Personen, die sich bei eben solchen Shows – scheinbar willenlos – auf der Bühne zum sprichwörtlichen Affen machen. Dabei hat der Nutzen von Hypnose bzw. Trancen im Kontext von Coaching oder Therapie durchaus Vorteile und nichts mit dem zu tun, was wir auf Showbühnen geboten bekommen. In diesem Artikel erläutere ich einige Hintergründe zum Thema Trance und zeige die gebotenen Vorteile auf.

Sichere Rechtschreibung – Warum ist eine visuelle Rechtschreibstrategie sinnvoll?

„Hör genau hin, dann weißt du auch, wie das Wort geschrieben wird…“, solche Anweisungen – zum Beispiel von Lehrern oder Eltern – sind nicht gerade förderlich für eine gute Rechtschreibung. Übers Hören erfahre ich immer nur bedingt, wie ein Wort richtig geschrieben wird „Fähler“, „Fehler“, „Fehla“ oder auch „Feler“? Alle vier Varianten wären nur durchs Hören denkbar.

Messdiener-Werwolf

Auf der Suche nach einem Spiel für die nächste Gruppenstunde erinnerten wir uns an die Karnevalsgruppenstunde im vergangenen Jahr, bei der das Spiel „Werwölfe von Düsterwald“ unter den Gruppenkindern sehr beliebt war. Nachdem wir mit der Messdienergruppe ja bereits ein „Messdiener ärgere Dich nicht“ gestaltet und gespielt haben, wurde nun ein Messdiener-Werwolf erstellt, welches wir als Gruppenleiter allerdings im Vorfeld fertiggestellt haben, um es in der Gruppenstunde direkt spielen zu können.

Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.

Kontaktformular